Joachim Sukop
Dozenten
Seminarprogramm
Inhouse-Seminare
Literaturliste
Downloads
 
Referenzen
Kontakt
Wegbeschreibung

Seminare

Vom Kritikgespräch, über die Abmahnung, zur verhaltensbedingten Kündigung

Zielgruppe: Vorgesetzte und zukünftige Vorgesetzte (Vorarbeiter, Meister, Schichtführer, Abteilungsleiter etc.), die aufgrund der Aufgabenstellung Personalverantwortung haben und Leistung, Verhalten und Personen rechtlich beurteilen und ggf. handeln müssen.
Seminarziel: Führungskräfte sollen die wesentlichen Bestimmungen des Arbeitsrechtes so genau kennen, dass sie auf Fehlverhalten ihrer Mitarbeiter sicher und überzeugend reagieren können bzw. einschätzen können, in welchen Fällen Gespräche und Maßnahmen ohne rechtliche Folgen ausreichen und wann die Personalleitung für arbeitsrechtlich relevante Maßnahmen zu beteiligen ist.
Seminar-Methoden: Vortrag (Lerngespräch), Übungen an Fallbeispielen, Rollenspiel
Seminar-Umfang: 1 Tag
Teilnehmerzahl: 10 - 12 Personen
Inhalte:
  1. Das Kritikgespräch als 1. Stufe
    • Das Mitarbeitergespräch in Form von:
      • Ermahnung
      • Verweis
      • Betriebsrüge
      • Die Gesprächsvorbereitung
      • Fakten sammeln
      • Festlegung der Beteiligten, Ort, Termin
      • Gesprächsdramaturgie
      • Die Gesprächsdurchführung
      • Gesprächsablauf
      • Ergebnisfestlegung
      • Zielabsprache

    • Die Abmahnung als 2. Stufe
      • Fakten sammeln und beweissicher festhalten
      • Beteiligung der Personalabteilung
      • Bestandteile der Abmahnung
      • Form der Abmahnung
      • Beteiligung des Betriebsrates
      • Einordnung in die Personalakte

    • Die verhaltensbedingte Kündigung als finale Stufe
      • Betriebsratsanhörung
      • Schriftform
      • Zustellung der Kündigung






[ Startseite ] [ Impressum ] [ Haftungsausschluss ] [ Datenschutzerklärung ]
© 2018 sukop-bueroservice.de